Skip to main content

Technische Ausschreibungsbegleitung

Bei der Ausschreibung von Breitbandprojekten sind zahlreiche Vorgaben zu beachten. Dazu gehören die NGA-Rahmenregelung, Richtlinien des Bundes, Richtlinien der einzelnen Bundesländer und auch die Breitbandleitlinie der EU-Kommission. Damit Ihre Ausschreibung den Richtlinien des nationalen und Europäischen Vergaberechts und des Beihilferechts entsprechen, arbeiten wir eng mit renommierten Kanzleien wie etwa Pinselt Masons zusammen.

Im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens achten wir aber nicht nur darauf, dass es den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Auch die technischen Details stehen im Fokus unserer Beratung. Dabei begleiten wir Sie über den kompletten Vergabeprozess hinweg bis hin zur Vertragsgestaltung. 

Wir beraten Sie sowohl bei Ausschreibungen für den Netzausbau als auch für den Betrieb eines Breitbandnetzes. Grundlage ist die Netzplanung, die wir mit Ihnen gemeinsam erstellt haben. 

Wir unterstützen Sie bei:

Gemeinsam zum Erfolg

Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die Inhalte der Ausschreibung. Ziel ist es, die Kriterien für die Auswahl von vornherein so anzulegen, dass der bestmögliche Partner für Sie gefunden wird. 

Deswegen berücksichtigen wir nicht nur die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort, sondern auch ihre ganz individuellen Vorstellungen und Bedürfnisse. Dazu gehören auch wirtschaftliche Überlegungen. denn  am Ende muss sich das Projekt rechnen.

Mit diesem ganzheitlichen Ansatz stellen wir sicher, das eine solide Basis für einen erfolgreichen Glasfaserausbau gelegt wird.

 

Wir kennen uns aus!